zurück zu Aktuelles (Startseite)

Wie Hunde den Ruhestand verändern

Ein Vierbeiner kann sich positiv auf Gesundheit und Sozialleben auswirken

Gassi gehen hält Hund und Halter fit.  Foto: djd | AGILA Haustierversicherung
Gassi gehen hält Hund und Halter fit. Foto: djd | AGILA Haustierversicherung

Manche Menschen haben schon ihr ganzes Leben lang Hunde, andere erfüllen sich den Wunsch nach einem eigenen Vierbeiner erst im Alter. Gerade Senioren können von den Vorteilen, die die Gemeinschaft zwischen Tier und Mensch bietet, besonders profitieren. "Hunde animieren ihre Halter zu mehr Aktivität, was sich für diese positiv auf die Gesundheit auswirken kann", weiß Franziska Obert von der Agila Haustierversicherung. Spaziergänge an der frischen Luft würden das Immunsystem stärken und beispielsweise das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern. Einer amerikanischen Studie zufolge haben Hundehalter durch die regelmäßige körperliche Bewegung sogar nach einem Herzinfarkt höhere Überlebenschancen als Menschen ohne Hund.

Hundehalter bauen meist eine tiefe, emotionale Bindung zu ihrem Tier auf - das gilt insbesondere auch für Besitzer im Rentenalter. Und anders als viele Senioren ohne Hund ziehen sie sich nicht zurück, sondern knüpfen über die Fellnase leichter Kontakte - beim Gassigehen kommt man schnell mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch. Wer als Neuling in die Hundehaltung startet, kann in der Online-Sprechstunde unter www.agila.de nützliche Tipps bekommen. "Hundebesitzer aller Altersgruppen fragen bei uns nach und erhalten Ratschläge von professionellen Hundetrainern", berichtet Franziska Obert.

Quelle: djd Pressetreff Quelle: A&B ONE Kommunikationsagentur GmbH

 

 


 

Detlef Klemme 
BLiCKpunkt Senioren | Klemme & von Treskow GbR 
Foto: © Pia Haun
 

Dieser Beitrag wurde von Detlef Klemme eingestellt.
Der Paderborner Journalist und Buchautor ist Mitgesellschafter der
BLiCKpunkt Senioren GbR und leitet dort seit über 15 Jahren die
Fachredaktion im Medienverbund. Im Januar 2012 wählten ihn die
Mitglieder des Verein Pflegeliga e.V. zum geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden.


 

zurück zu Aktuelles (Startseite)