zurück zu Bücher & Ratgeber

Momente des Erinnerns

BLiCKpunkt Zeitzeugen | Vorlesebücher für die Altenpflege

Momente des Erinnerns | Vorlesebücher
Momente des Erinnerns | Vorlesebücher

Buchreihe hilft Betreuungskräften Demenzkranker

Wie gelingt die Verständigung mit alten, pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen, die scheinbar in einer anderen Welt leben? Wie können Angehörige und Pflegekräfte die Barrieren überwinden und einen Zugang zu längst verloren geglaubten Inhalten des Bewusstseins der Erkrankten finden?

Der Alltag der betroffenen Menschen ist häufig vom Erleben eines Sinnverlustes und innerer Leere geprägt. Das Kurzzeitgedächtnis ist bei Demenzkranken stark beeinträchtigt und oft ist es schwer, Gesprächsinhalte mit ihnen zu finden. Daraus kann bei den Betreuenden große Hilflosigkeit in der Begegnung mit den Erkrankten entstehen. Die Vorlesebücher für die Altenpflege des Zeitgut Verlages bieten interessante Gesprächsthemen, um die Leere zu überbrücken und die alten Menschen ihrerseits zum Erzählen anzuregen. Bisher sind vier Bände erschienen.

Die Idee

Entstanden sind die „Momente des Erinnerns“ in Zusammenarbeit mit der Psychologin und diplomierten Altenpflegerin Bettina Rath. Sie weiß aus langjähriger Erfahrung: „Gelingt es, die durchaus noch vorhandenen, positiven Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis wachzurufen, kann ein ungeahnt breites Spektrum von lebensgeschichtlichen Erfahrungen aktiviert werden. Es können Gefühle von Glück und Zufriedenheit, ja sogar Stolz auf die ei gene Lebensleistung auftauchen, die längst verloren schienen. So kann einem schleichenden Identität sverlust entgegengewirkt werden. Wenn dies geschieht, ist das nicht nur für den betroffenen Menschen selbst eine durchweg positive Erfahrung, es verändert sich auch die Situation für die betreuende Person. Sie muss nicht mehr auf die immer gleichen Sätze reagieren, sondern hat neue Kommunikationsmöglichkeiten. Eine Möglichkeit dies zu erreichen, ist das Vorlesen besonderer biografischer Erinnerungen.“

Aus diesen Beobachtungen entstand die Idee für die Vorlesebücher auf der Grundlage von authentischen Zeitzeugen-Erinnerungen. Leider gibt es nur wenige Texte, die für diesen Zweck wirklich geeignet sind. Fündig wurde Bettina Rath in dem beachtlichen Fundus des Zeitgut Verlages, der seit mehr als zwölf Jahren auf das Sammeln und Veröffentlichen von Zeitzeugen-Erinnerungen aus dem 20. Jahrhundert in Deutschland spezialisiert ist.

Das Besondere der Zeitgut-Vorlesebücher

Bettina Rath | Quelle: Zeitgut Verlag | Foto: © Sharon R. Selke
Bettina Rath | Quelle: Zeitgut Verlag | Foto: © Sharon R. Selke

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen die Texte bestimmte Merkmale aufweisen. Ideal ist es, wenn sie von der Kinder- und Jugendzeit der heutigen Seniorengeneration erzählen. Erinnerungen an die oft genialen und phantasievollen Überlebensstrategien, die in der schwierigen Zeit im und nach dem Krieg lebenswichtig waren, sind meist noch im Langzeitgedächtnis der alten Menschen gut präsent.

Bei der Auswahl der Texte wurde darauf geachtet, dass sie kurz sind und einen positiven, prägnanten Inhalt haben. Dies erfordert besonders die geringe Aufmerksamkeitsspanne der alten Zuhörer. Zudem sollten Vorlesegeschichten für diese Zielgruppe nicht pädagogisierend sein, da man es schließlich nicht mit Schulkindern zu tun hat.

„Momente des Erinnerns“ beinhaltet gute und interessante Zeitzeugen-Erinnerungen, die auch den Vorlesenden Erkenntnisgewinn und Unterhaltung bieten. Gerade für die junge Generation der in der Pflege und Betreuung Tätigen ist es wichtig und reizvoll, über die Jugendzeit ihrer Pfleglinge, gut informiert zu sein. Nur durch das gemeinsame Vorlesen, Zuhören und Erzählen werden Brücken zwischen den Generationen geschlagen. Und so gelingt es immer wieder, dass die Erinnerungen der Senioren nur so hervor sprudeln.

Quelle: Zeitgut Verlag

 


 

Momente des Erinnerns
Vorlesebücher für die Altenpflege

Idee und fachliche Beratung Bettina Rath.
Band 1 bis Band 4, Zeitgut Verlag, Berlin.
Jeder Band 128 Seiten, Fadenheftung, größere Schrift, Abbildungen.
4 Bände im Schuber zum Vorzugspreis 39,60 Euro. Einzelband je 12,90 Euro .

Erwerben können Sie das Buch direkt beim Zeitgut Verlag, im regionalen Buchhandel und bei folgenden Internetshops:




 

Detlef Klemme
BLiCKpunkt Senioren | Klemme & von Treskow GbR 
Foto: © Kirsten Hötger
 

Dieser Beitrag wurde von Detlef Klemme eingestellt.
Der Paderborner Journalist und Buchautor ist Mitgesellschafter der
BLiCKpunkt Senioren GbR und leitet dort seit über 15 Jahren die
Fachredaktion im Medienverbund. Im Januar 2012 wählten ihn die
Mitglieder des Verein Pflegeliga e.V. zum geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden.


zurück zu Bücher & Ratgeber