zurück zu Haus & Garten

Bodengleiche Duschen bringen Sicherheit und Eleganz ins Bad

Grenzenloser Duschgenuss

Mit einer bodenebenen Dusche kann das komplette Bad barrierefrei und individuell gestaltet werden. - Foto: Schlüter-Systems
Mit einer bodenebenen Dusche kann das komplette Bad barrierefrei und individuell gestaltet werden. - Foto: Schlüter-Systems

(bbs). Es ist der große Trend bei der Gestaltung von Badezimmern: Bodenebene Duschen mit Linienentwässerung sind bei Bauherren aller Generationen sehr beliebt. Ohne Einstiegskante ist eine solche Dusche für alle Alterklassen leicht zugänglich und auch für Rollstuhlfahrer problemlos nutzbar. So wird das Bad sicherer - und gleichzeitig auch optisch größer und gefälliger.

Mit einem kompletten System für die handwerkergerechte Herstellung barrierefreier Duschen bietet Schlüter-Systems beispielsweise eine schnelle und innovative Lösung an. Das "Kerdi-Line"-Programm eignet sich mit seinen verschiedenen Ausführungen - mit horizontalem oder vertikalem Ablaufanschluss in Aufbauhöhen ab lediglich 24 Millimetern - für alle Bauvorhaben vom Neubau bis zur Sanierung.

Alle Komponenten des Komplettystems greifen ineinander und sorgen für eine schnelle und handwerkergerechte Montage. - Foto: Schlüter-Systems
Alle Komponenten des Komplettystems greifen ineinander und sorgen für eine schnelle und handwerkergerechte Montage. - Foto: Schlüter-Systems

Die Ablaufrinne kann dabei in allen Fällen sowohl im Wandbereich als auch zentral in der Duschfläche eingebaut werden. So ist die Gestaltungsfreiheit nahezu grenzenlos - ob mit Mosaikfliesen oder mit den derzeit angesagten großen Formaten.

Speziell für den Bau bodengleicher Duschen mit Natursteinplatten gibt es einen rahmenlosen Belagträger zur Abdeckung der Duschrinne. Der elegante Gefällekeil für die seitliche Verkleidung sowie das Wandanschlussprofil, beide aus gebürstetem Edelstahl, bilden den perfekten Rahmen für die Dusche.



Quelle: djd/Schlüter-Systems


Detlef Klemme | BLiCKpunkt Senioren GbR | Foto: © Kirsten Hötger

Dieser Beitrag wurde von Detlef Klemme eingestellt. Der Paderborner Journalist und Buchautor leitet seit über 10 Jahren die Fachredaktion im BLiCKpunkt Medienverbund. Außerdem führt er seit 2012 den Verein Pflegeliga e.V. als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender.

Detlef Klemme
BLiCKpunkt Senioren GbR | Klemme & von Treskow


webnews facebook twitter Google+ Pflegeliga BLiCKpunkt | Die Stimme der Senioren aok

zurück zu Haus & Garten