zurück zu Reisen & Freizeit

Urlaub & Pflege im Berchtesgadener Land

Höchste Zeit für einen Erholungsurlaub: Ehepaar Ewert erholt sich in Bad Reichenhall. - Foto: © Domus Mea
Höchste Zeit für einen Erholungsurlaub: Ehepaar Ewert erholt sich in Bad Reichenhall. - Foto: © Domus Mea

Die DOMUS MEA Tagespflege Bad Reichenhall macht es möglich - Urlaub mit dem Ehepartner trotz Pflegestufe

(gsp) Regina Ewert ist gerne in Bad Reichenhall zu Urlaub, verbindet sie mit dem Ort doch viele schöne Erinnerungen an gemeinsame Urlaube mit ihrem Mann. Auch heute fährt ihr Mann mit, doch er ist mittlerweile ein Pflegefall, Pflegestufe drei und auf den Rollstuhl angewiesen. Zuhause in Cuxhaven ist sie seit Oktober 2010 jeden Tag für ihn da, versorgt und pflegt ihn. „Während der Woche hilft mir zweimal täglich ein Pflegedienst und nachts schlafen wir beide gut, sonst wäre das auch nicht zu schaffen“, räumt sie ein.

Doch es ist eine Dauerbelastung. Allein jeden Tag mit dem elektrischen Treppensteiger ihre Wohnung im dritten Stock zu bekommen ist immer wieder ein schweres Unterfangen. So ist das Angebot “Urlaub trotz Handicap” in Bad Reichenhall für uns beide ideal.

 

Familie Ewert aus Cuxhaven fühlt sich in der Reichenhaller Tagespflege und Thomas Dietel (Leiter der Domus Mea Tagespflege in Bad Reichenhall) gut betreut. - Foto: © Domus Mea
Familie Ewert aus Cuxhaven fühlt sich in der Reichenhaller Tagespflege und Thomas Dietel (Leiter der Domus Mea Tagespflege in Bad Reichenhall) gut betreut. - Foto: © Domus Mea

„Dabei haben wir bis 2010 soviel Glück gehabt. Mein Mann hat 2008 einen schweren Bergunfall am Dreisesselberg überlebt, konnte erst nach vier Stunden geborgen werden, und hat sich innerhalb von zehn Tagen wieder völlig erholt. Ein Jahr später ist er bei einem Urlaub in Oslo fast ertrunken, war sechs Wochen im Krankenhaus. Auch davon hat er sich – mit kleinen Einschränkungen – wieder erholt. Zum Verhängnis wurde ihm ein Krankenhausaufenthalt in Cuxhaven, ist sich Regina Ewert sicher. „Er wurde nach einem Zusammenbruch mit dem Notarzt eingeliefert und man hat dort nur auf Epilepsie, unter der mein Mann leidet, geachtet. Eine Gehirnblutung übersah man dabei über eine Woche völlig, obwohl er nur apathisch im Bett gelegen war. Ich habe ihn täglich besucht, versorgt und gefüttert.“

In Bad Reichenhall ausspannen von einer 24-Stunden-Betreuung

Ein schwerer Schlag für Peter und Regina Ewert. Seither ist er Pflegestufe drei, spricht nur wenig und selten und mit dem Gehen hat es nur zwischendurch mal geklappt. „Wir arbeiten aber weiter daran,“ zeigt sich Regina Ewert optimistisch. Jetzt tankt sie in Bad Reichenhall erstmal auf, während ihr Mann tagsüber in der Tagespflege untergebracht ist. Zur Nächtigung sind sie im Hotel Emmaus einquartiert, ein ruhiges und schönes Haus im Bad Reichenhaller Kurviertel.

Viele Ausflüge in der Region

Quelle: DOMUS MEA Management GmbH

„Ich war schon mehrfach in der Rupertustherme, mit dem Rad an der Saalach unterwegs, auf dem Predigtstuhl und auch in Salzburg. Das ist das Schöne an der Region, sie hat auf wenigen Kilometern so viel zu bieten,“ freut sich die gebürtige Hamburgerin.


Tagespflege Bad Reichenhall

Tagespflege Bad Reichenhall

Sie sind mit der Pflege eines liebenswerten Angehörigen, ihres Lebenspartners vertraut und sehnen sich nach einem gemeinsamen Urlaub? .

Mit dem Angebot „Urlaub trotz Handicap“ bietet die Tagespflege Bad Reichenhall Ihnen die Möglichkeit, ihren Angehörigen tagsüber in der Tagespflege betreuen zu lassen und gleichzeitig gemeinsam ihren Urlaub in einem gepflegten 3- oder 4-Sternehaus zu verbringen.

So haben Sie selbst Zeit für Ausflüge und Unternehmungen ohne dabei auf „Zweisamkeit“ zu verzichten. Dabei stehen Ihnen seitens der Kassen und selbst vom Finanzamt finanzielle Hilfen bzw. Vorteile zu.

 

Weitere Informationen zur
DOMUS MEA Tagespflege Bad Reichenhall finden Sie bei:


DOMUS MEA Tagespflege Bad Reichenhall im AOK Pflegeheimnavigator DOMUS MEA Tagespflege Bad Reichenhall bei Pflegeliga.de DOMUS MEA Tagespflege Bad Reichenhall in der weissen Liste

 


Detlef Klemme | BLiCKpunkt Senioren GbR | Foto: © Kirsten Hötger

Dieser Beitrag wurde von Detlef Klemme eingestellt. Der Paderborner Journalist und Buchautor leitet seit über 10 Jahren die Fachredaktion im BLiCKpunkt Medienverbund. Außerdem führt er seit 2012 den Verein Pflegeliga e.V. als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender.

Detlef Klemme
BLiCKpunkt Senioren GbR | Klemme & von Treskow


webnews facebook twitter Google+ Pflegeliga BLiCKpunkt | Die Stimme der Senioren aok

zurück zu Reisen & Freizeit