zurück zu Reisen & Freizeit

Wellness im Wangerland

Entspannung und Erholung im traditionsreichen Nordseeheilbad Horumersiel

Modern und abwechslungsreich, quirlig und verspielt, erholsam und behaglich: die Friesland-Therme in Horumersiel. - Foto: djd/Wangerland Touristik
Modern und abwechslungsreich, quirlig und verspielt, erholsam und behaglich: die Friesland-Therme in Horumersiel. - Foto: djd/Wangerland Touristik

(djd/pt). Das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig liegt im nordöstlichen Winkel Frieslands im Wangerland - die Nordseeinseln Wangerooge und Mellum und vor allem das Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer befinden sich in Sichtweite. Dieser Lage verdankt der Ort sein gesundes maritimes Reizklima und seinen familienfreundlichen Sandstrand. Eine abwechslungsreiche Dünenlandschaft erstreckt sich zwischen Strand und Deich. Horumersiel-Schillig besitzt eine lange Tradition als Ferienort. Hier findet man beste Bedingungen für einen erholsamen Entspannungs- und Aktivurlaub: Dazu zählen Wassersport, Wandern, Radfahren sowie vielfältige Kultur- und Wellnessangebote.

Mehr Informationen gibt es bei der Wangerland Touristik unter www.wangerland.de und unter Telefon 04426-9870.

Balsam für Körper, Geist und Seele

Das Zentrum der Friesland-Therme in Horumersiel ist die imposante, achteckige Halle mit drei Becken und 31 Grad Celsius Wassertemperatur zum Planschen, Spielen, Schwimmen und Tauchen. - Foto: djd/Wangerland Touristik
Das Zentrum der Friesland-Therme in Horumersiel ist die imposante, achteckige Halle mit drei Becken und 31 Grad Celsius Wassertemperatur zum Planschen, Spielen, Schwimmen und Tauchen. - Foto: djd/Wangerland Touristik

Seit 1988 darf sich Horumersiel als Nordseeheilbad bezeichnen. Nicht nur die frische Luft, sondern auch die einzigartige Natur sind Balsam für Geist, Körper und Seele. Hier kann man lange Spaziergänge unternehmen, salzhaltige Luft einatmen, dem Meeresrauschen lauschen und einfach den Blick auf den weiten Horizont genießen. Zentrum der Wellnessaktivitäten ist das Freizeit- und Erlebnisbad mit seiner imposanten, achteckigen Halle, in der drei Becken bei 31 Grad Wassertemperatur zum Planschen, Spielen, Schwimmen und Tauchen einladen. Geysire, Massagedüsen und körpergeformte Unterwasserliegen gehören zur Ausstattung ebenso dazu wie die Relax-Zone hoch über der Badelandschaft. Die aus einer Seewasserleitung gespeiste Anlage wird ergänzt durch einen separaten, großzügigen Saunatrakt.

Ambulante Vorsorgekuren

Ambulante Vorsorgekuren werden in Horumersiel speziell bei Atemwegs- und bei Muskel-, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen angeboten. Solche Kuren dienen der Rehabilitation und der Prävention und werden durch den Hausarzt bei der Krankenkasse beantragt. Zur Behandlung zählen physikalische und krankengymnastische Maßnahmen ebenso wie Solebäder und Schlickbreipackungen. Eine qualifizierte Ernährungsberatung rundet die Gesundheitsförderung ab (Informationen: www.wangerland-reha.de).

Quelle: djd | Callies Kommunikation, Grömitz

 


Detlef Klemme | BLiCKpunkt Senioren GbR | Foto: © Kirsten Hötger

Dieser Beitrag wurde von Angela von Treskow eingestellt.
Die Diplom-Betriebswirtin ist Mitgesellschafterin der BLiCKpunkt Senioren GbR und gehört der
Fachredaktion im Medienverbund an.

Angela von Treskow
BLiCKpunkt Senioren GbR | Klemme & von Treskow

webnews facebook twitter Google+ Pflegeliga BLiCKpunkt | Die Stimme der Senioren aok

zurück zu Reisen & Freizeit